NEUES

19.6.2019

Am 7. September reise ich nach Braunschweig, um meine Kurzgeschichte "Im Innern still und leer" im Café Schrill zu lesen. Schrille Stille - wie treffend die StudentInnen des Projekts "Die Stille" diesen Lesungsort für ihr Literaturmagazin gewählt haben, ist bemerkenswe...

21.5.2019

... zumindest mein Belegexemplar ist eingetroffen. Sehr schön gemachte Zeitschrift. Ein großes Lob an die literaturbegeisterten Studierenden aus Braunschweig, die dieses Projekt mit viel Verve ins Leben gerufen haben und uns Autoren dadurch Raum für unsere Worte geben...

11.5.2019

Ein aufmerksameres Publikum lässt sich kaum wünschen. Wir vier Autorinnen des Autorinnenkollektivs Schreibhaus waren sehr angetan von der guten Stimmung im Dreifachwerk in Euskirchen. Das Publikum hatte aber auch keinen Grund zu klagen: passend zu unseren Kurzkrimis be...

10.3.2019

Erst in Euskirchen, dann in Endenich: nur eine Lesung pro Wochenende ist ja schlapp. Deshalb gleich zwei. Im Dreifachwerk in Euskirchen lese ich am 10, Mai 2019 zwei meiner kulinarischen Kurzkrimis im Rahmen einer Lesung mit drei weiteren Autorinnen der Gruppe "Schreib...

21.1.2019

Meine Geschichte "Im Innern still und leer" erscheint in der Literaturzeitschrift "Die Stille".
Das Lektorat schreibt mir: "Wenn man mit zwei Sätzen beschreiben möchte, worum es in der Geschichte geht, machen Zuhörer/innen große Augen. Allein das Setting ist phänomenal...

13.12.2018

Danke an alle Fünfer des Lessing-Gymnasiums in Zündorf für das aufmerksame Zuhören und die engagierten Fragen! Meine vier Helden haben sich bei euch richtig wohl gefühlt.

Und der Korb mit den Rheinschätzen, die ich für euch mitgebracht habe, wird gut verstaut für die nä...

6.11.2018

Schöne Überraschung für diesen 6. November 2018:

"Sehr geehrte Autorin,

es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ein Beitrag von Ihnen in die Anthologie zum 4. Bubenreuther Literaturwettbewerb aufgenommen wurde.

Mit freundlichen Grüßen"

Von 800 Einreichungen wurde au...

20.10.2018

Nein, keine Augenkranheit, kein Druckfehler, keine Künstlernamen! Wer sich das Autorenverzeichnis in der neuen Bookspot-Weihnachtsanthologie durchliest, darf seinen Augen trauen, denn erstmalig veröffentliche ich mit meiner (blutsechten!) mörderischen Schwester Maria R...

19.10.2018

Was für eine freudige Überraschung gestern bei Thalia. Fein säuberlich unter meinem Anfangsbuchstaben eingereiht stand ein letztes Exemplar der "Stranddetektive". Da musste sofort die Kamera raus!

9.10.2018

"Durchgeknallt" - ein von Weihnachtslichtverschmutzung geplagter Protagonist kann Weihnachten so gar nicht genießen. Die Anthologie mit meiner Geschichte soll  vor Weihnachten im Bookspot-Verlag erscheinen. Bin sehr gespannt auf das Cover.

Please reload

© 2019 Andrea Z. Rhein.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now